Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

October 01 2016

dingens
02:21
dingens
02:21
dingens
02:20
dingens
02:18
7855 9fa9
Reposted fromfungi fungi viaareyoubored areyoubored
dingens
02:17
Final image of Rosetta a few seconds before touchdown, a couple meters above ground.
Reposted fromeglerion eglerion viateijakool teijakool
dingens
02:15
Reposted fromSpecies5618 Species5618 viawonko wonko
dingens
02:14
5468 ee63
Reposted fromfungi fungi viawonko wonko
dingens
02:12
dingens
02:11
Reposted frompjoter pjoter vialebowski lebowski
dingens
02:10

September 29 2016

dingens
22:33
dingens
22:31
4703 c2da 500
Cock Magic
Reposted fromvolldost volldost viaAron Aron
dingens
22:30
0412 f5dc 500
Reposted fromphilipp philipp viaAron Aron
dingens
22:27
Reposted frombluephoenix bluephoenix viaAron Aron
dingens
22:25
Reposted fromgruetze gruetze viaAron Aron
dingens
22:24
dingens
22:23
dingens
22:22
dingens
22:22

Hallo, Gema!

Wir möchten uns hiermit selbst anzeigen: Heute morgen beim regulären Gang zur Toilette entfleuchten einem unserer Mitarbeiter die ersten fünf Töne des White-Stripes-Hits »Seven Nation Army«. Wir bitten daher um Berechnung der gesetzmäßigen Gebühr gemäß folgender Parameter: Raumgröße 6 m², Anzahl Zuhörer: 1, Spitzenlautstärke 76 Dezibel, Eintritt auf Spendenbasis. Es wurde nicht getanzt. Meinst Du, wir kommen da mit unter 1000 Euro davon?

Mit total schechtem Gewissen: Titanic

Briefe an die Leser | TITANIC – Das endgültige Satiremagazin
Reposted frome-gruppe e-gruppe viawonko wonko
dingens
22:21

Ein starkes Stück Journalismus von Valentin Witt

Dresden hat es wieder einmal gezeigt: Wenn es um Terrorismus geht, lassen wir Deutschen uns nichts vorkrachen. Aus Angst, ihre Heimat könnte sich durch den Zuzug unzivilisierter Bombenleger in einen gesetzlosen Staat verwandeln, in dem nur noch das Recht des Stärkeren gölte, haben beherzte Sachsener die Sache lieber selbst in die Hand genommen und vorsorglich etwas herumgesprengt, um den Neuankömmlingen zu zeigen, wer hier der Herrenmensch im Gotteshaus ist. Wo die Anschlagsbemühungen der Islamisten in der Bundesrepublik bislang eher verpuffen, können die Deutschen auf eine reiche Terrorgeschichte zurückblicken. Ob Kaiserreich, Hitlerreich, RAF oder NSU – der Wunsch, sich die Welt schönzumorden, ist uns einfach in die Wiege gelegt.

Es ist ein besonderes Sensorium für die Gefahr, die von allem Fremden ausgeht, die in diesem Land immer neue Generationen von gerechtigkeitsvernarrten Tötungsmaschinen hervorbringt. Durch einen verrückten Gotteskrieger aus dem Leben gerissen zu werden, gilt ihnen dabei als besonders unfair und erschüttert den sonst felsenfesten nationalen Glauben an eine gerechte Welt, in der dafür gesorgt ist, daß jeder bekommt, was er verdient – sei es nun ein Bürgerkrieg vor der eigenen Haustür oder ein Lottogewinn. Und wer diesen Glauben erschüttert oder so ähnlich aussieht wie einer, der es könnte, muß in Deutschland eben damit rechnen, selbst in seinem Glauben erschüttert zu werden, und zwar durch eine Explosion.

Damit wird der IS in seiner Kernkompetenz herausgefordert: der Bedrohung Unschuldiger unter Berufung auf ein selbstkreiertes Wahnsystem. ...

TITANIC Meinung: Nach Anschlag auf Moschee – Jetzt muß der IS liefern | TITANIC – Das endgültige Satiremagazin
Reposted frome-gruppe e-gruppe viawonko wonko
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl